16
30 31 32 33 34
  grun
fas
 
Referenzen
Immer wichtiger wird der Aspekt der Wärmedämmung. Der Gesetzgeber hat in den letzen Jahren  entsprechende Bauvorschriften erlassen. Bei Rolläden sprechen wir von einer dynamischen Dämmung. Darüber hinaus gibt es weitere Möglichkeiten.
Von der Planung bis hin zur Umsetzung steht Ihnen die ganze Erfahrung der Blinten Rolladen-Techik GmbH und deren Fachhandelspartner zur Verfügung. Fachgerechte Lösungen für alle Anforderungen des Rolladenbaus - dafür stehen wir. Sprechen Sie uns an.
 
Linie
20   Klassisch
Eine klassisch integrierte Rolladen-Lösung. Die Farbe ist mit der Fassade abgestimmt. Für ein anspruchsvolle Design ist eine große Palette von Sonderfarben verfügbar.
Linie
Wärme, behaglich und sicher
Großzügige Fensterfronten sollten mit ausreichender Sicherheit ausgestattet werden. Das Gefühl von Wärme und Behaglichkeit wird so erst perfekt.
  545
Linie
20   Verspielte Formen
Bei der Planung entsprechend berücksichtigt, lassen sich Rolladen auch in die verspieltesten Fensterformen passgenau integrieren.
Linie
Akzente setzten
Mit relativ geringem Aufwand, lassen sich mit Rolladen-Elementen überzeugende Akzente setzen. Der Gestaltungswert ist unverkennbar. Ob Neu- oder Altbau, moderne Rolladen-Technik macht's möglich.
  54
Linie
20   Von Erker bis Rolltor
Einheitliches Design überzeugt. Verbunden mit Bedienungskomfort tragen Rolladen zu einem gehobenen Wohngefühl bei.
Linie
Rolltore
Formschön, praktisch und sicher. Rolltore mit Elektroantrieb passen sich an jede Umgebung an.
  545
Linie
20   Komfort
Rolltore mit Funkfernbedienung lassen keine Wünsche an Komfort offen. Schließsicherungen sorgen dabei für die nötige Sicherheit.
Linie
Kombination
Diese ansprechende Doppellösung, Aufsatzrollade und Markise, überzeugt. Hier genießt ein jeder gerne seinen Feierabend in der Nachmittagssonne. Ideal auch für den nachträglichen Einbau.
  54
Linie
20   Solide Architektur – Ideale Wärmedämmung
Energiefresser Kältebrücke! Hier ein Fremdwort, denn mit diesen Aufsatzelementen, welche darüber hinaus noch elektronisch gesteuert werden, gibt es keine Wärmeverluste durch Rolladen.
Im Gegenteil: Einmal richtig programmiert, spart diese Lösung Heizenergie und somit bares Geld. Im Sommer bleibt das Raumklima angenehm, denn bei zu starker Sonneneinwirkung schließen sich die Rolladen automatisch.
Linie
Farbkontraste
Gestaltungselement Rollade! So überzeugend können Rolladen zur gelungenen Architektur einer Fassade beitragen. Das frische Maisgelb der Wandfarbe kombiniert mit dem Tannengrün der Rolladen und den weißen Fenster und Türelementen, ergeben einen stilvollen Farbkontrast, den man gerne vorzeigt.
  545
Linie
20   Gestaltungselement Rolladen
Die Fassade bekommt ein neues Gesicht. Dieses Beispiel zeigt deutlich, was man aus einer relativ tristen Fassade alles "rausholen" kann. Erstaunlich, oder?
Linie
Deckenlauftor
Die offene Lösung für Rolltore: Das Deckenlauftor. Hier mit blauen Lichtelementen die bei Tag für eine leichte Beleuchtung der Garage bzw. des Raums sorgen. Mit Schlüsselschalter und/oder Funkfernbedienung stehen weitere Optionen für diese Lösung zur Verfügung.
  54
Linie
20   Rolltor mit Pepp
Raumsparend ist das Rolltor mit Rollkasten - hier mit Schlüsselschalter in einer farbenfrohen Kombination der Rolladenstäbe. Ein gutes Beispiel für die vielen Sonderfarben, aus denen sich ein wirklicher "Hingucker" gestalten lässt. Selbstverständlich auch für Fensterrolladen erhältlich.
Linie
Seitenlauftor
Die Lösung bei geringer Deckenhöhe - das Seitenlauftor. Ausgestattet mit Elektroantrieb und Sicherungsmechanismus, lässt auch diese Lösung keine Wünsche offen.
  545
Linie
20   Formschöne Technik
Etwas weniger Kontrast gefällig? Diese Terassenumgebung besticht durch das dezente Absetzen der verschiedenen Elemente. Funktion und Optik im Einklang.
Linie